Grimms‘ Forest – The Nature of Fairy Tales

Aufführungen

Datum: 08.09.2022

Ort: Ostsee-Info-Center (OIC)

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Datum: 09.09.2022

Ort: Nicolaikirche

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Im Märchenwald der Gebrüder Grimm

Wer kennt sie nicht, die Märchen der Brüder Grimm? Wo aber haben die Erzählungen ihren Ursprung und was ist ihr wahrer Kern? So steht der Wolf bei ‘Rotkäppchen‘ sinnbildlich für böse Menschen. Im Märchen ‘Der Zaunkönig‘ siegen die Gefiederten über die Fellträger und ‘Frau Holle‘ herrscht nicht nur über den Schnee. Die Natur inspirierte die Brüder zu Geschichten, die überall auf der Welt erzählt werden.

Hinweis:

  • 08. September: Es wird englische Fassung gezeigt
  • 09. September: Es wird die deutsche Fassung gezeigt

Regie: Almut Hauschild

Regie: Christoph Hauschild

Christoph Hauschild war Mitarbeiter beim WWF Mölln und begann dann ein Studium zum Dipl. Ing. für Landschaftnutzung und Naturschutz. Während des Studiums arbeitete er als Kamera-Assistent und Location-Scout für wildlife.tv in Indien, Uganda, Kenia, Griechenland, Polen, Deutschland. Er produzierte für die Nebensiek Filmproduktion Filme. Seit 2007 besitzt er eine eigene Produktionsfirma namens „Corax Film“.

Regie: Klaus Müller

Deutschland
2021
52 Min.
Englisch
6/12
Regie: Almut Hauschild, Christoph Hauschild, Klaus Müller
Buch: Almut und Christoph Hauschild
Kamera: Christoph Hauschild, Ralph Schieke, Jan Haft, Christian Roth, Kay Ziesenhenne
Schnitt: Klaus Müller
Musik: Steffen Kaltschmid
Sprecher/in: Andrew Solomon
Produktion: Britta Kiesewetter (Doclights GmbH / NDR Naturfilm)
Nominierungen: sh:z Publikumspreis 2022
Webseite URL: www.doclights.de