G'schichten aus dem Wiener Prater

Aufführungen

Datum: 15.09.2018

Ort: Galerie 66

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Der Wiener Prater: eine Jahrhunderte alte Welt der Zerstreuung und des Müßiggangs, inmitten einer naturnahen Landschaft im Herzen Wiens. Zunächst den Herrschern vorbehalten, ist der Prater seit mehr als 250 Jahren auch dem Volk zugänglich: am einen Ende der Hauptallee das Riesenrad mit den Vergnügungen des Wurstelpraters, am anderen der Grüne Prater, das letzte Stück Auenlandschaft, geschaffen vom Donaustrom und über Jahrhunderte vom Menschen verändert, ohne die Natur zu eliminieren.

Regisseur: Thomas Rilk

2016/17
45 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Thomas Rilk
Autor: ANDREAS LASCHOBER, THOMAS RILK
Kamera: HUBERT DOPPLER
Schnitt: SONJA LESOWSKY
Musik: ERNST MOLDEN, WALTHER SOYKA
Sprecher: OTTO CLEMENS
Redaktion: FRANZ FUCHS, ORF
Produktion: Rilk Film
Nominierungen: Heinz Sielmann Filmpreis 2018