Juha

in the life of a reindeer herder

Im tief verschneiten Norden Finnlands lebt Juha Virkkunen, mit seiner Frau und seinem Hund. Seine Familie hält Rentiere seit den 1850ern. Obwohl er zwei Söhne hat, könnte er der letzte Rentierfarmer in Virkkunen sein. Der Klimawandel bedroht das Geschäft.

Dieser Film wird im Doppelprogramm 3 gezeigt.

Trailer Spielplan

Regisseur: Arne Kasten

1994 in Velbert geboren, wollte Arne Kasten schon als Kind Filme machen. Nach seinem Preisgekrönten fiktionalen Kurzfilm „SHATTERED“, einem Austauschjahr; in dem er an der Northern Film School in Leeds, England „Filmmaking“ studiert hat, so wie Arbeit als zweie Regieassistenz bei einem Feature, macht er gerade seinen Master in Stuttgart in Audiovisuellen Medien. Mit „Juha - in the life of a reindeer herder“ möchte er eine Person porträtieren, die in unserer Nachbarschaft lebt und mit den Effekten des Klimawandels schon zurechtkommen muss.

Deutschland Finnland
2019
35 Min.
Englisch
UT: Englisch
12
Regisseur: Arne Kasten
Autor:
Kamera: Matvey Fridmann, Ines Eismann
Schnitt: Clarissa Danner
Musik: Florian Kontny
Produktion: Khascha Mahdavi, Niclas Scheiblich, Katja Schmid (Hochschule der Medien Stuttgart), Karoliina Niemelä (Oulu University of Applied Sciences)
Nominierungen: Newcomer 2020
Webseite URL: www.portraitofchange.com