Käfer, Hummeln, Schmetterlinge - sterben die Insekten aus?

Viele Menschen sind sich sicher: Früher gab es mehr Insekten! Tatsächlich beobachten Wissenschaftler in einigen Regionen Deutschlands einen dramatischen Schwund. Der Rückgang wirkt sich auch auf andere Tiere aus: Fledermäuse, zahlreiche Amphibien und Vogelarten ernähren sich von Insekten und sind von ihnen abhängig. Auch als Bestäuber von Wildblumen und Kulturpflanzen sind sie unersetzlich. Quarks & Co hakt nach: Warum sterben die Insekten und wie können wir sie retten?

Spielplan

Regisseur: Monika Grebe

Monika Grebe ist Diplombiologin und seit Februar 2003 Redakteurin bei Quarks & Co. Ihre ersten Fernsehbeiträge machte sie 1993 für den WDR. Sie arbeitete dort viele Jahre als freie Wissenschaftsjournalistin, sammelte aber auch Erfahrungen beim NDR, HR, ZDF, bei Pro 7 und bei Kabel1. An ihrer Arbeit für Quarks & Co liebt sie vor allem die Vielfalt spannender Themen und die Herausforderung sie kreativ und anschaulich umzusetzen. Besonders freut sie sich, wenn sie mit der Sendung junge Menschen begeistern kann.

2017
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Monika Grebe
Autor: Anke Rau, Birgit Quastenberg, Jakob Kneser, Pina Dietsche, Mike Schaefer, Markus Gehlen, Pia Hunneke, Eva Schultes
Kamera:
Schnitt:
Musik:
Redaktion: Monika Grebe (WDR)