Kurzfilme für Kinder '17

Waldstück

Regie: Stella Raith

Ein seltsames Orchester spielt im Wald

Deutschlands wilde Papageien

Regie: Jens Hamann

Wilde Papageien in Deutschland, kann das sein? Wir beobachten Papageien beim Fressen von Blüten und sehr viele von ihnen nachts auf ihrem Schlafbaum mitten in der Stadt Köln nahe am Rhein. Eine Wärmekarte von Deutschland zeigt, dass es am Rhein wärmer ist. Ein Papageien-Pärchen sucht sich eine Bruthöhle in einem großen Baum. Wo es im Winter wärmer ist, sind Papageien in Deutschland wirklich heimisch geworden.

We live underwater

Regie: Hendrik S. Schmitt

The Jetlagged, Unterwasserabenteurer und Filmemacher, waren unterwegs, um bedrohten Korallenriff-Ökosystemen eine neue Chance zu geben: Auf einer Insel in Indonesien, deren Korallen stark geschädigt sind, bauen sie ein künstliches Riff. Die Struktur wird mit der besonderen Biorock-Technologie ausgestattet und mit Elektrizität versehen. Der Strom verleiht Korallen Superkräfte und fördert Wachstum und Gesundheit mit erstaunlichem Erfolg! 6 Monate später kehren The Jetlagged zurück.

Tiger

Regie: Kariem Saleh

Auf einen Essensteller ist ein zufriedener kleiner Tiger aufgedruckt. Doch wenn man

ihn allein lässt und er nichts zu essen auf seinem Teller findet, verlässt er ihn und

macht sich auf den Weg über den Mittagstisch, um seinen Hunger zu stillen.

Sind Faultiere wirklich faul?

Regie: Jens Hamann

Die Zweifinger-Faultiere im Zoo schlafen sehr viel. Sind sie wirklich so faul? Wir beobachten sie beim Fressen. Jetzt sind sie munter, aber ihre Bewegungen sind sehr langsam. So sparen sie Energie. In ihrer Heimat im Regenwald klettert das Dreifinger-Faultier nur einmal in Woche vom Baum, um ein Geschäft zu machen! Nachts begegnen sich zwei Faultiere und bewegen sich schneller. Aber nur ganz kurz. Lieber ist den Weltmeistern im Energiesparen ein Nickerchen.

Chiripajas

Regie: Olga Poliektova, Jaume Quiles

Der Film schildert das große Abenteuer einer kleinen Schild-

kröte, die sich auf die Suche nach ihrer Familie macht.

Wolf

Regie: Julia Ocker

Der Wolf schleicht durch den nächtlichen Wald und sucht ein ruhiges Plätzchen um

seinem heimlichen Hobby nachzugehen. So bemerkt er gar nicht, dass er beobachtet wird.

Our wonderful nature - The common Chameleon

Regie: Tomer Eshed

Die Essgewohnheiten des gewöhnlichen Chameleons wie nie zuvor gesehen“

Spielplan
2017
60 Min.
Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Musik: