Paradiese aus Menschenhand: Die Korallenretter der Karibik

Aufführungen

Datum: 08.09.2022

Ort: Stadthalle Eckernförde

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Datum: 11.09.2022

Ort: Ostsee-Info-Center (OIC)

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Weltweit kämpfen die Korallenriffe wegen der Klimaerwärmung ums Überleben. Der Film begleitet zwei Biologinnen auf der Karibikinsel Curacao, die versuchen, die Korallen für die Zukunft mit einem neuen wissenschaftlichen Ansatz widerstandsfähiger zu machen.

Regie: Florian Guthknecht

Florian Guthknecht, geboren 1969 in Fürstenfeldbruck, studierte Geschichte und Germanistik an den Universitäten Augsburg, Florenz und München; Stipendiat der EU, Magister 1994 (Note Sehr Gut). Seit 1992 ist er freier Journalist v.a. für BR/SWR, ARTE, Süddeutsche Zeitung, Münchner Abendzeitung. 2000 gründete er die Produktionsfirma Flowmotion-Film in München (Schwerpunkt Natur und Wissenschaftsfilm) und drehte seither mehr als 200 Magazinfilm-Produktionen und Dokumentationen für ARD, ARTE, 3SAT und ZDF. Seit 2007 hat er einen Lehrauftrag an der FH Salzburg.

Deutschland
2021
52 Min.
Deutsch
6
Regie: Florian Guthknecht
Buch: Florian Guthknecht
Kamera: Moritz Kipphardt, Pascal Wendlinger, Vanessa Cara Kerr (Unterwasser), Christian Lott (Unterwasser), Michael McCue (Unterwasser), Florian Guthknecht (Unterwasser)
Schnitt: Pascal Wendlinger
Musik:
Sprecher/in: Yvon Jansen
Redaktion: Ann-Christin Hornberger (ZDF/ARTE)
Produktion: Sarah Zierul (Längengrad Filmproduktion GmbH)
Webseite URL: https://www.laengengrad-filmproduktion.de/