planet e.: Sauschlau

Aufführungen

Die unbekannte Welt der Schweine

Schweine und Menschen können miteinander kommunizieren. Jedes Schwein hat seine eigene Persönlichkeit. Die Borstentiere können sogar Zeitungen apportieren und Wäsche aufhängen. Während Hunde als Gefährte des Menschen als liebenswert und schlau gelten, haben Schweine keine Lobby. Dabei beweist eine Studie von Budapester Verhaltensforschern, dass sie im Vergleich mit Hunden die geschickteren Problemlöser sind. Andere Schweinexperten bescheinigen den Tieren ein sehr ausgeprägtes Sozialleben.

Dieser Film wird im Doppelprogramm 1 gezeigt.

Regie: Julian Prahl

seit 2013
e-dok TV GbR, vorwiegend ZDF (planet e, Frontal21) und NDR (45MIN)

seit 2010
Autor für das Ressort „Reportage & Dokumentation“ beim NDR ("die reportage", "45MIN") und für das NDR-Wissenschaftsmagazin „W wie Wissen“

seit 2002
Autor für die Wirtschaftsredaktionen beim NDR („Plusminus“, „Ratgeber Technik“, „Markt“) und MDR („Plusminus“, „Umschau“)

1997 bis 2002
Autor bei der TIWI MEDIA GmbH: Magazin-Beiträge, aktuelle Berichterstattung für ARD, MDR (Plusminus“, „Umschau“, „Brisant“, „Hier ab Vier“, „Brisant privat“), Reisereportagen („Bulthaupt in ...“).

1995 bis 1997
Praktikant, freier Autor bei Spiegel TV für „FreitagNacht“, „Spiegel TV Thema“

Deutschland Ungarn
2021
30 Min.
Deutsch
6
Regie: Julian Prahl
Buch: Julian Prahl
Kamera: Julian Ringer, Riccardo Giese
Schnitt: Ben Jakobs, Julian Ringer
Musik: ----
Sprecher/in: Heiko Grauel
Redaktion: Martin Ordolff, Volker Angres
Produktion: Marion Weppler, Sigrid Beck (ZDF)
Webseite URL: https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-sauschlau-100.html