planet e.: Wundermittel Wasserstoff

Aufführungen

Bringt die saubere Energie mehr Klimaschutz?

‚Grüner‘ Wasserstoff brennt sauber. Das Öko-Gas soll die Welt vor der Erderwärmung retten. Ein Kick für den Klimaschutz? Oder ein milliardenteurer Irrweg? Tatsächlich steckt die Technik noch in den Kinderschuhen. Zur Herstellung wird weit mehr Öko-Strom benötigt, als es bisher gibt. Trotzdem gilt grüner Wasserstoff als Wundermittel auf dem Weg zur Klimaneutralität. Das Potenzial ist gewaltig, die Hürden sind es aber auch.

Dieser Film wird im Doppelprogramm 3 gezeigt.

Regie: Mark Hugo

Mark Hugo wurde 1969 in Schweinfurt geboren. Nach dem Journalistik-Studium in München arbeitete er einige Jahre als Reporter und Schlussredakteur bei einem regionalen TV-Sender in der bayrischen Landeshauptstadt. Im Jahr 2000 wechselte er zum ZDF nach Mainz. Die Stationen dort: Erst die Online-Nachrichten, danach viele Jahre lang die heute-Redaktion, wo Hugo unter anderem als Schlussredakteur, Reporter und zeitweise auch als Moderator mitgearbeitet hat. Seit 2017 ist Mark Hugo Redakteur und Autor in der ZDF-Umweltredaktion.

Deutschland
2021
30 Min.
Deutsch
6
Regie: Mark Hugo
Buch: Mark Hugo
Kamera: Ralph Zeilinger, Mathias Windrath, Bernd Huß
Schnitt: Walter Freund
Musik: ----
Sprecher/in: Heiko Grauel
Redaktion: Martin Ordolff, Volker Angres (ZDF)
Produktion: Marion Weppler, Sigrid Beck (ZDF)
Webseite URL: https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-wundermittel-wasserstoff-100.html