Sind Faultiere wirklich faul?

Die Zweifinger-Faultiere im Zoo schlafen sehr viel. Sind sie wirklich so faul? Wir beobachten sie beim Fressen. Jetzt sind sie munter, aber ihre Bewegungen sind sehr langsam. So sparen sie Energie. In ihrer Heimat im Regenwald klettert das Dreifinger-Faultier nur einmal in Woche vom Baum, um ein Geschäft zu machen! Nachts begegnen sich zwei Faultiere und bewegen sich schneller. Aber nur ganz kurz. Lieber ist den Weltmeistern im Energiesparen ein Nickerchen.

Dieser Film wird im Kinderkurzfilmprogramm und im Schulprogramm gezeigt.

Spielplan

Regisseur: Jens Hamann

Geboren 1960 in Fulda, aufgewachsen in Kassel. Zeigte schon mit 10 Jahren starkes
Interesse für Fotografie und studierte nach Abitur und Bundeswehrzeit als Pressefotograf von 1980 bis 1985 Fotoingenieurwesen in Köln.
Seit 1987 ist Jens Hamann als freier Filmemacher vor allem für das Fernsehen tätig.
Als Produzent, Autor, Regisseur und Kameramann realisierte er längere Personenportraits, Landschafts- und Kulturdokumentationen für ARD und WDR und zahlreiche Naturfilmbeiträge für das Kinderfernsehprogramm „Sendung mit der Maus“ und „Sendung mit dem Elefanten“.

2016
6 Min.
Deutsch
Regisseur: Jens Hamann
Autor: Jens Hamann
Kamera: Jens Hamann
Schnitt: Jens Hamann
Musik: Mark Pütz
Sprecher: Siham El Maimouni
Redaktion: Henrike Vieregge
Produktion: Jens Hamann Filmproduktion
Nominierungen: Publikumspreis Bester Kurzfilm für Kids 2017