Terra X: Die Ostsee - Junges Meer am Abgrund?

Aufführungen

Datum: 15.09.2019

Ort: Stadthalle Eckernförde

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Bizarre Felstürme, hohe Wanderdünen und unzählige Inseln säumen die Küsten der Ostsee. Dieses jüngste Meer der Welt ist das Erbe der Eiszeit. Einwanderern in das junge Meer macht es die Ostsee nicht leicht. Denn sie ist ganz anders als andere Meere. Ihr Wasser, das bis heute auch aus Gletschern gespeist wird, ist viel salzärmer als etwa das Nordseewasser. Meeresfische, die von der Nordsee aus den jungen Lebensraum eroberten, stoßen deshalb schnell an ihre physiologische Belastungsgrenze.

Regisseur: Hanna Kotarba

Regisseur: Eva Maria Rauert

Eva-Maria Rauert wurde 1970 in München geboren und studierte Biologie an der Ludwig-Maximilians-Universität, wo sie 1995 ihren Abschluss als Diplom-Biologin mit den Schwerpunkten Mikrobiologie, Biochemie und Umweltchemie machte. Seit 2006 ist sie als Redakteurin beim ZDF tätig. Zunächst arbeitete sie als Autorin bei "Abenteuer Wissen" in Mainz, seit 2008 in der Redaktion Naturwissenschaft und Technik in München tätig. Dort ist sie für die Realisierung mehrerer Episoden der Formate "Abenteuer Forschung" und "Faszination Erde" verantwortlich.

Deutschland Schweden Litauen
2018
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Hanna Kotarba, Eva Maria Rauert
Autor: Eva-Maria Rauert; Hanna Kotarba
Kamera: Oliver Roetz
Schnitt: Hubert Müller
Musik: PS Movie Sound
Sprecher: Tobias Kluckert
Redaktion: Christiane Götz-Sobel, ZDF
Produktion: Florian Rehm, ZDF
Webseite URL: https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/faszination-erde-ostsee-junges-meer-am-abgrund-100.html