Gemeinsam erschaffen Elefanten und Termiten Wasserlöcher. Dies ist die bemerkenswerte Geschichte der Beziehung zwischen Afrikas größtem und kleinstem Tier und der einzigartigen Wasserlochgemeinschaft, die sie unterstützen. Es ist die Geschichte eines saisonalen afrikanischen Wasserlochs im Süden Kenias, wie sie noch nie zuvor gesehen wurde - aus der Perspektive einer Reihe von Tiercharakteren, die auf Zehennagelhöhe der Elefanten leben. Es ist eine Geschichte von Intrigen, Abhängigkeiten und ihrem Kampf ums Überleben und um die Aufzucht von Familien, bevor ihre Welt zu Staub wird.

Hinweis:

09. September: Es wird die englische Fassung gezeigt.
10. September: Es wird die deutsche Fassung gezeigt.

Regie: Victoria Stone

Regie: Mark Deeble

Kenia
2021
50 Min.
Englisch
12
Regie: Victoria Stone, Mark Deeble
Buch: Mark Deeble
Kamera: Mark Deeble
Schnitt: Victoria Stone. Sophia Evans
Musik: Guy Michelmore
Sprecher/in: Mark Deeble
Redaktion: Waterhole Films Ltd
Produktion: Victoria Stone
Nominierungen: Preis der Jugendjury 2022,
Heinz Sielmann Filmpreis 2022