Tierische Wohngemeinschaften

Aufführungen

In der afrikanischen Savanne leben drei der größten Baukünstler der Tierwelt: Webervögel, Erdferkel und Termiten. In ihren spektakulären Bauwerken über, auf und unter der Erde leben sie allerdings nicht allein. Jede Menge artfremder Untermieter finden sich in ihren Wohnungen ein. Besitzer und Untermieter leben nicht nur gemeinsam, sie ziehen auch Vorteile aus ihrem Zusammenleben.

Regisseur: Robert Sigl

Robert Sigl, geboren 1983 in München, hat schon seit seiner frühen Jugend zusammen mit seinem Vater, Walter Sigl, an Naturdokumentationen für den BR gearbeitet. Neben seinem Biologiestudium an der LMU München und der Ausbildung zum Forschungstaucher an der TU München arbeitete er für Bernhard Rübe (Ruebefilm) als Assistent, Unterwasserkameramann und wissenschaftlicher Berater. Zudem verwirklichte er zu dieser Zeit mehrere Lehr- und Wissenschaftsfilme. Seit einigen Jahren
arbeitet er hauptberuflich als Produzent, Kameramann und Autor für die Text und Bild Medienproduktion.

Deutschland Südafrika
2020
44 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Robert Sigl
Autor: Robert Sigl
Kamera: Marlen Hundertmark, Robert Sigl
Schnitt: Christoph Heimerl
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller
Sprecher: Sebastian Winkler
Redaktion: Klaus Kunde-Neimöth (WDR), Claudia Schwab (SWR), Patricia Vasapollo (HR)
Produktion: Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co. KG
Nominierungen: Preis der Jugendjury 2021
Webseite URL: www.textundbild.de