Unsere Dörfer: Niedergang und Aufbruch

Aufführungen

Datum: 08.09.2022

Ort: Ratssaal der Stadt Eckernförde

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Die Flurbereinigung veränderte in Nordfriesland und anderswo unsere Landschaft und die Dörfer. Für die Industrialisierung der Landwirtschaft wurden die Felder zu großen Flächen zusammengelegt. Die Landschaft wurde planiert: Über 90.000 km schnurgerade Straßen errichtet und 40.000 km Bäche kanalisiert. Gefährliche Hochwasser gelten heute als Folge. Hecken wurden für große Ackerflächen abgeholzt. Insekten und Vögel vertrieben. In Schleswig-Holstein verschwanden mindestens 28.000 km Knicks.

Regie: Andreas Orth

Andreas Orth, 20251 Hamburg
geb. 1957
Studium an der Hochschule für Bildende Künste,Hamburg.
1980 -1987 Redakteur und Mitbegründer bei der tageszeitung seit 1985 tätig als TV Autor und Produzent für MONITOR, Abenteuer Wissen, ZDF Expedition und andere.

Deutschland
2021
44 Min.
Deutsch
6
Regie: Andreas Orth
Buch: Andreas Orth
Kamera: Jens Warnecke
Schnitt: Jens Warnecke
Musik: Eike Hosenfeld, Moritz Denis
Sprecher/in: Stephan Schad
Redaktion: Christoph Mestmacher
Produktion: Christiane Schuhbert TV