Wilde Shetlands

Die Shetlandinseln nördlich von Schottland sind der Lebensraum von Fischottern und Papageientauchern, spektakulär tauchenden Tölpeln und seltenen Sturmschwalben.

Den Höhepunkt der Dokumentation bilden die Aufnahmen von einer dramatischen Robbenjagd, bei der eine Schule von Killerwalen vom Land und von der Luft aus bei der Zusammenarbeit gefilmt wurde.

Spielplan

Regisseur: Jackie Savery

Mit einem formalen akademischen Hintergrund in Naturgeschichte als Naturschutzbiologin verfügt Jackie über eine Menge naturkundlicher Expertise und Erfahrung in der direkten Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und versteht daher die Biologie und die Details ihrer Filmthemen wirklich.
Als Filmemacherin wurde Jackie an der weltberühmten BBC Natural History Unit ausgebildet und war ein wichtiger Teil des kreativen Teams für die preisgekrönten Formate Springwatch und Autumnwatch, neben einer Reihe von Blue-Chip- und Moderatorenfilmen über Wildtiere. Anschließend arbeitete sie ausgiebig an Wildtierformaten speziell für Kinder, während sie ihre eigenen kleinen Kinder aufzog. Im Jahr 2008 verließ sie die BBC, um Maramedia zu gründen und hat als Produzentin/Regisseurin an der preisgekrönten Blue-Chip-Serie gearbeitet: Hebrides, Highlands - Schottlands wildes Herz, Hotel Armadillo, Wild Way of the Vikings, Wild Shetland und als ausführende Produzentin bei Maramedia obs-doc Landmark - Born to be Wild.

Regisseur: Nigel Pope

Nigel is a well-known producer of Natural History Programmes, winner of BAFTA and Wildscreen Panda awards and internationally renowned as the Creator of Big Cat Diary, Highlands – Scotland’s Wild Heart and Hebrides – Islands on the Edge. He’s well known for outstanding visual imagery combined with powerful storytelling and intense dramatic narratives.

Großbritannien
2017
60 Min.
Englisch
12
Regisseur: Jackie Savery, Nigel Pope
Autor: Jackie Savery, Nigel Pope
Kamera:
Schnitt: Pete Barden
Musik: Fraser Purdie
Sprecher: Ewan McGregor
Produktion: Maramedia
Nominierungen: Nordischer Naturfilmpreis 2020
Webseite URL: maramedia.co.uk