Winzige Wunder - Gottes Lieblinge

Käfer krabbeln schon seit mindestens 240 Millionen Jahren über unseren Planeten. Ein Viertel aller Tierarten weltweit sind Käfer, sie haben fast jeden Lebensraum erobert und jede globale Katastrophe überlebt. Warum sind ausgerechnet sie so erfolgreich? Der Film führt den Zuschauer mit Hilfe von Superzeitlupen, Zeitraffern und Makroaufnahmen in die Welt heimischer Insektenarten und zeigt faszinierende Verhaltensweisen, die uns normalerweise verborgen bleiben.

Spielplan

Regisseur: Lothar Frenz

Lothar Frenz, geboren 1964, studierte Biologie und Journalistik an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Seit 1991 arbeitet er als freier Journalist. Er war Redakteur bei der Zeitschrift GEO sowie beim ZDF, schreibt Bücher und produziert Naturdokumentationen. Bei Filmaufnahmen für den NDR hat er am Amazonas sogar eine bislang unbekannte Großtierart entdeckt - das Riesenpekari. Überhaupt steht das Entdecken der Natur im Mittelpunkt seiner Arbeit - ob vor der Haustür oder bei Expeditionen.

2017
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Lothar Frenz
Autor: Hilmar Rathjen, Lothar Frenz
Kamera: Brian McClatchy, Thoralf Grospitz, Jens Westphalen, Norbert Porta, Rudolf Diesel
Schnitt: Katrin Dücker-Eckloff
Musik: Andreas Schäfer, Biber Gulatz, Raffael Seyfried, Lukas Kiedaisch
Redaktion: Ann-Christin Hornberger
Produktion: taglicht media