Goldwespe

Sebastian Bellwinkel

Land: Deutschland

Sebastian Bellwinkel, Jahrgang 1973, lebt und arbeitet als TV-Autor/Regisseur und Produzent in Hamburg. Sein Schwerpunkt sind sozialkritische und investigative Reportagen und Dokumentationen.
Während des Politik- und Philosophiestudiums war er jahrelang freier Mitarbeiter für den WDR-Hörfunk und die Frankfurter Allgemeine Zeitung.
Nach dem Volontariat beim NDR 2001 arbeitete er zunächst als Autor und Live-Reporter tagesaktuell (Inneres/Justiz, Kultur) für das NDR-Hamburg Journal.
Seit 2006 hat er als Autor/Regisseur zahlreiche Dokumentationen und Reportagen für die ARD und den NDR realisiert. Seit 2006 hat er als Autor/Regisseur zahlreiche Von Mai 2013 bis Dezember 2015 Redakteur beim NDR im Programmbereich Kultur und Dokumentationen.
Für die NDR-Produktion „45min – Sexobjekt Kind“ wurde er für den Grimme-Preis 2010 nominiert.

Filme
Elbvertiefung - was riskieren wir?
Bester Ökologie- und Wissenschaftsfilm 2016