Goldwespe

Susan McMillan

Land:

Seit 19 Jahren arbeite ich in der TV-Branche, als Entwicklungsmanager, Produzent und Autor für die BBC, unabhängige Filmunternehmen (z.B. John Downer Productions, Essential Viewing) und amerikanische Co-Produzenten (Discovery / Animal Planet / The Learning Channel). Ich spezialisiere mich auf das Schreiben und Produzieren und von Beobachtungsdokumentationen, Drama-Dokumentationen und hochaktuellen Serien über populäre Wissenschaft, Geschichten aus dem Leben, Reisen, Geschichte, Tierwelt und Umwelt. Ich habe umfangreiche Erfahrung im Ausland beim Filmen an schwierigen und abgelegenen Orten. Die Programme und Serien, an denen ich gearbeitet habe, reichen von preisgekrönten Big-Budget-Produktionen bis zu Shoestring-Serien auf 16mm, 35mm und Video. Ich wurde mit einem Preis der Royal Television Society für die BBC/ John Downer-Serie "Supernatural" sowie anderen Preisen für Dokumentarfilmproduktion und -schreiben ausgezeichnet.
Ich schreibe auch für das Fernsehen, hauptsächlich Behandlungs- und Kommentarskripte, und entwickle und schreibe auch neue Ideen und Formate. Ich habe einen MA in kreativem Schreiben und habe auch zwei Kinderbücher über Umwelt und Wissenschaft verfasst. Jüngste TV-Dreharbeiten beinhalteten das Initiieren und Schreiben von zwei neuen Serienideen für Discovery US, das Schreiben eines Umweltdramas für Halo Films/ BBC1 und das Schreiben der Kommentarskripte für eine 15-teilige Beobachtungsdokumentation für Discovery Health. Im Jahr 2006 wurde ich von der Bath Spa University eingeladen, 13 Vorträge zum Thema Schreiben für das Fernsehen zu entwerfen und zu halten.
Ich arbeite zurzeit in Sydney, wo ich mein eigenes kleines Unternehmen als Schriftstellerin und Programmleiterin gegründet habe. Hier wurde ich von verschiedenen Unternehmen (Becker Entertainment, Essential Viewing, SBS, Australian Film Commission) beauftragt, Formate, Serien und Programmbehandlungen für internationale Produktionen zu schreiben und Projekte für den internationalen Vertrieb zu betreuen. Ich werde 2008 zurück in Großbritannien sein.