Goldwespe

Christoph Pohl

Land: Deutschland

Christoph Pohl ist in Deutschland aufgewachsen. Er studierte Medientechnik und arbeitete in der Video- und Filmpostproduktion in Hamburg und Berlin, bevor er 2008 in die experimentelle internationale Township Auroville, Südindien, zog.

Er richtete 2011 Brainfever-Medienproduktionen ein und arbeitete als Technischer Direktor für das Auroville Filmfestival 2011 - 2017. Er setzt sich leidenschaftlich für die Erhaltung der Wälder von Auroville ein und ist seit zwei Jahren Co-Steward einer der Wälder von Auroville.

Er hat verschiedene non-fiktionale Kurzfilme gedreht. Ever Slow Green ist sein erster Dokumentarfilm in Spielfilmlänge.