Goldwespe

Corina Schwingruber Ilic

Land:

Corina studierte an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel und schloss ab in Fine Arts/News . Sie nahm auch teil im Austausch Programm mit der Academy of Fine Arts Belgrad (Serbien). Von 2006 – 2009 vervollständigte Corina Ihre Studien and der Luzerner Hochschule für Kunst und Design, Schwerpunkt Video. Sie arbeitet als Regisseurin, Kamerafrau, in der Montage, erstellt Musik Videos und lehrt Filmemachen an Schulen und Universitäten. Ihr letzter Kurzfilm «BAGGERN – Tons of Passion» war nominiert für den Schweizer Kurzfilmpreis und gewann viele Preise weltweit.

Filme
Ins Holz
Publikumspreis Bester Kurzfilm 2019