Goldwespe

Andrew Sully

Land:

Andrew Sully

Andrew Sully ist ein preisgekrönter Autor und Regisseur.
2009 vollendete er die Dokumentation Anatomy Of A Massacre für ABC TV über eine forensische Untersuchung in Osttimor, bei der verschwundene Demonstranten des Santa Cruz Massakers aus dem Jahre 1991 gesucht wurden. Er drehte auch Feral Peril (“Ausgewilderte Gefahr”) für ABC TV, eine ökologische Detektivgeschichte über die Bedrohung durch neu eingeführte räuberische Tierarten in Tasmanien. Diese gewann 2009 drei Preise beim International Wildlife Film Festival in Montana, USA.
2005 führte er Regie bei der hochgelobten vierteiligen ABC TV Serie The Shearers (“Die Schafscherer”). Zu Andrews früheren dokumentarischen Werken gehören die Serie East Timor - Birth Of A Nation (Film Australia und ABC TV) über Osttimor, Once Were Monks (Film Australia/SBS TV) über Mönche in Melbourne, sowie der Kinofilm Hell Bento!!, Uncovering the Japanese Underground (SBS TV) über japanische Gegenkultur im Untergrund. Er führte auch Regie bei den Doku-Serien Suspicious Minds, Forensic Stories from the Coroner’s Office (Channel Nine; begleitet Gerichtsmediziner bei der Arbeit), Dave In the Life (SBS TV) und The Two Of Us (SBS TV).
Sein Kurzfilm-Drama Black Dogs gewann zahlreiche lokale und internationale Auszeichnungen, z.B. den australischen ATOM award, den Besten Film beim St Kilda Film Festival sowie den Grand Prix beim Festival International des Ecoles de Cinéma, Poitiers. Sein neuester Film, A Dancing Foot and A Praying Knee, wurde für zwei AFI Awards nominiert und lief in Australien in den Kinos.

Filme
Devil Island