Goldwespe

Christine TOURNADRE

Land:

Christine Tournadre führt seit 2008 Regie bei Dokumentarfilmen. Als Soziologin und Filmemacherin hat sie in Schottland, Russland, Kolumbien, New York und Indonesien gelebt und gearbeitet. Heute wohnt sie in Paris.
Sie hat etwa zehn Dokumentarfilme gedreht, die auf vielen Sendern ausgestrahlt wurden. Ihre beiden letzten Filme sind Papouasie (Papua), eine Expedition in das Herz einer verlorenen Welt für die ARTE TV Human Adventure Reihe (ausgezeichnet mit 5 Preisen auf internationalen Festivals) und Serge, condamné à mort (Serge in der Todeszelle) für France 3 und Public Sénat, Grand Prix Gewinner bei FIGRA 2018.

Filme
Cataclysmes, les grands régulateurs
Bester Wissenschaftsfilm 2022