Neuseeland

Professional

Die Einreichfrist für das Festival 2021 ist vom 15. Dez. 2020 bis zum 15. März 2021

Der Kern des Festivals ist seit 2007 der internationale GREEN SCREEN Wettbewerb für die BESTEN NATURFILME des Jahres.

Professionelle Juroren bewerten alle für den Wettbewerb eingereichten Filme. Die Gewinner erlangen Aufmerksamkeit in der Naturfilmbranche und darüber hinaus.

GREEN SCREEN hat sich in den letzten zehn Jahren zu dem Treffpunkt diesen Genres in Deutschland entwickelt. Neben den Screenings gibt es professionelle Workshops, Seminare und Podiumsdiskussionen sowie Räume für Meetings und Abnahmen und ein attraktives Rahmenprogramm.

In diesem Jahr ist natürlich alles etwas anders und es wird kein Branchentreffen auf dem Green Screen Festival geben diesen September. Es wird aber für die Filmschaffenden dennoch die Möglichkeit geben, auf dem Festival in Kontakt zu treten, allerdings virtuell.

 

 

Südafrikanische Dokumentation „My Octopus Teacher“ siegt beim Internationalen Naturfilmfestival Green Screen

Eckernförde, 12. September 2020. Das 14. Internationalen Naturfilmfestival Green Screen im Schleswig-Holsteinischen Eckernförde hat am Sonnabend die diesjährigen Siegerfilme ausgezeichnet....

Green Screen mit 120 Veranstaltungen in Schleswig-Holstein

Internationales Naturfilmfestival auf sechs Wochen verlängert

Grußwort von Bürgermeister Jörg Sibbel und Bürgervorsteherin Karin Himstedt zum GREEN SCREEN Festival 2020

Sehr geehrte Gäste des Green Screen Festivals,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr und unter den erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie das Green...

Grußwort vom Ministerpräsidenten Daniel Günther zum GREEN SCREEN Festival 2020

Wir freuen uns über das Grußwort unseres Ministerpräsidenten Daniel Günther als Videobotschaft zum diesjährigen GREEN SCREEN Festival 2020.