Tintenfische - Acht Arme mit Köpfchen

Acht Arme, die aus dem Kopf wachsen, blaues Blut, das durch 3 Herzen fließt und menschenähnliche Augen, die ahnen lassen, wie intelligent diese seltsamen Kreaturen sind. Tintenfische gehören zu den faszinierendsten Geschöpfen unserer Erde. Eine Entdeckungsreise von Australien über Asien bis nach Amerika spürt nicht nur ihr erstaunliches Repertoire an Verwandlungstricks auf, sondern taucht auch ein in die Frage: wie intelligent ist clever?

Regisseur: Gisela Kaufmann

Gisela Kaufmann studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms- Universität in Bonn und schloss mit einem Masters Diplom in den Fächern Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften sowie Geografie ab.

Gisela Kaufmann wurde wiederholt ausgezeichnet als Produzent, Regisseur und Autor für ihre Fernsehproduktionen. Ihr internationales Arbeitsfeld umfasst Europa, die USA, Australien sowie die Karibik und den Süd-Pazifik.
Sie hat mit weltweitem Erfolg auf den Feldern zwischen-menschliches Zusammenleben, natur-geschichtliche Dokumentationen, Portraits, Aktuelles und Reisen gearbeitet, sowohl bei öffentlich-rechtlichen als aus bei privaten Anstalten.

2006
43 Min.
Deutsch
Regisseur: Gisela Kaufmann
Autor: Gisela Kaufmann
Kamera: Malcolm Ludgate
Schnitt: Carsten Orlt
Musik: Antonio Dixon
Redaktion: Dieter Kaiser (WDR)