The Return of the Musk Ox

Vor 30 Jahren begann das Experiment, die Taimyr Halbinsel mit dem Moschusochsen wieder neu zu besiedeln. Inzwischen hat dieser Versuch die biologische Vielfalt der Arktis bereichert. Die ursprünglich fünfzig Ochsen aus Nordamerika sind inzwischen zu einer Population von einigen Tausend Tieren angewachsen. Diese könnten nun an weiteren Orten in der Arktis angesiedelt werden. Auf der Spur der bisonähnlichen Ochsen, trifft das Filmteam darüber hinaus auch auf andere Bewohner der nördlichsten Gegend Eurasiens.

Regisseur: Vasili Sarana

Dr. Vasili Sarana, 1964 in der Ukraine geboren, macht seit Anfang der 1990er Jahre Naturfilme über diverse Aspekte der russischen Natur. Sein besonderes Interesse gilt dem hohen Norden, insbesondere der Taimyr-Halbinsel. Seine Filme - Land of the Big Horn (2000), Kotujkan - River which flows from past (2001), Far Away Jaktali (2002), Wonderers of the North (2003), Wooden Dollars of Primorje (2003) - haben zahlreiche Preise auf diversen europäischen Festivals gewonnen. Sarana erhielt eine Nominierung für den besten populärwissenschaftlichen Film des Jahres in Russland, mit "Die Rückkehr der Moschusochsen" gewann er den Titel in der Kategorie populärwissenschaftlicher Film.

2008
53 Min.
Regisseur: Vasili Sarana
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Musik:
Webseite URL: www.vesilind.ee