Crane Migration of the Hortobágy

Eine der größten Schätze der Hortobágy-Fauna ist zweifellos die Wasservogelwelt, welche von Ornithologen weltweit bewundert und beobachtet wird. In der Zeit der Vogelwanderung im Frühling und im Herbst, wird es turbulent im Nationalpark: die Wildgänse und Wildenten landen. Doch spektakulär wird es für alle menschlichen und tierischen Bewohner, wenn die ersten Kranichschwärme am Horizont mit flötengleichen Rufen auftauchen: Die Kranichwanderung des Herbstes hat begonnen.

Regisseur: Zsolt Cséke

Zsolt Cséke (*1963) ist Geograf und seit 1995 Dokumentarfilmer. Bis 2005 arbeitete er für das Regionalfernsehen von Nyíregyháza und anschließend als freier Filmemacher. Der Serientitel und das Motto seiner Sendungen ist „Camera in the backpack” (die Kamera im Rucksack).

2007
53 Min.
Ungarisch
6
Regisseur: Zsolt Cséke
Autor: Zsolt Cséke
Kamera: Zsolt Cséke, Attila Linzenbold, Péter Kéry
Schnitt: László Csordás
Musik: Folk music, 7 steps
Sprecher: Jonathan Wild, Antal Kocsis