Eco-Crimes: Ozonkiller

Ausgangspunkt des Films sind die Recherchen einer Umweltorganisation aus London. Detailgenau dokumentiert er, wie FCKW nach Europa und Nordamerika geschmuggelt werden, obwohl schon 1987 die Weltgemeinschaft das Montrealprotokoll verabschiedete, in dem die FCKW-Produktion verboten wurde. Dieser Film klärt auf, dass trotz dieses Meilensteines der internationalen Umweltpolitik illegale Geschäfte mit FCKW keine Seltenheit mehr sind und somit die schützende Ozonschicht immer weiter zerstört wird.

Regisseur: Thomas Weidenbach

Thomas Weidenbach, 1962 in Köln geboren, war vor und neben seinem Geographiestudium schon als freier Journalist tätig. Heute ist er Autor, Regisseur und Produzent für TV-Dokumentationen und TV-Magazine im wissenschaftlichen Bereich. 2005 gründete er seine eigene Firma LÄNGENGRAD Filmproduktion GmbH.

Regisseur: Heinz Greuling

2008
44 Min.
Deutsch
10
Regisseur: Thomas Weidenbach, Heinz Greuling
Autor: Heinz Greuling, Thomas Weidenbach
Kamera: Steffen Bohn, Michael Kern
Schnitt: Marc Schubert
Musik: Oliver Keidel
Redaktion: Andrea Ernst (WDR/ARTE), Daniele Jörg
Preise: Beste Story 2009
Nominierungen: Beste Story 2009,
Bester Film 2009