Eco-Crimes: Piratenfischer

Der Film erzählt von dem Krieg im südlichen Ozean rund um die Antarktis. Das Opfer: der Schwarze Seehecht, ein lukrativer Fang, der illegale Fischer lockt. Mit skrupellosen Fangmethoden bedrohen sie das Ökosystem der Meere und die Existenz der legalen Fischer. Ausgangspunkt des Films ist die Machtlosigkeit der Australischen Fischereibehörde AFMA. Doch ein mutiger Fischereikontrolleur und ein Berater des Generalstaatsanwaltes Australiens mobilisieren Regierung und Armee, um den Krieg zu beenden.

Regisseur: Thomas Weidenbach

Thomas Weidenbach, 1962 in Köln geboren, war vor und neben seinem Geographiestudium schon als freier Journalist tätig. Heute ist er Autor, Regisseur und Produzent für TV-Dokumentationen und TV-Magazine im wissenschaftlichen Bereich. 2005 gründete er seine eigene Firma LÄNGENGRAD Filmproduktion GmbH.

Regisseur: Heinz Greuling

2008
44 Min.
Deutsch
8
Regisseur: Thomas Weidenbach, Heinz Greuling
Autor: Heinz Greuling, Thomas Weidenbach
Kamera: Steffen Bohn, Michael Kern
Schnitt: Marc Schubert
Musik: Oliver Keidel
Redaktion: Andrea Ernst (WDR/ARTE), Daniele Jörg