Eco-Crimes: Tibet Connection

Sie gelten als die beliebtesten Raubkatzen der Welt und seit mehr als dreißig Jahren streng geschützt. Doch die letzten Tiger Indiens werden gejagt wie nie zuvor; nicht nur wegen ihrer Knochen, wie man lange glaubte, sondern vor allem, um ihre Felle an Kunden zu verkaufen, an die niemand gedacht hat. Der Film zeigt wer wirklich hinter der massenhaften Wilderei steckt und an wen die Felle gehen. Für die Drahtzieher geht es um Millionen. Für die Könige des Dschungels geht es ums Überleben.

Regisseur: Thomas Weidenbach

Thomas Weidenbach, 1962 in Köln geboren, war vor und neben seinem Geographiestudium schon als freier Journalist tätig. Heute ist er Autor, Regisseur und Produzent für TV-Dokumentationen und TV-Magazine im wissenschaftlichen Bereich. 2005 gründete er seine eigene Firma LÄNGENGRAD Filmproduktion GmbH.

Regisseur: Heinz Greuling

2008
44 Min.
Deutsch
9
Regisseur: Thomas Weidenbach, Heinz Greuling
Autor: Heinz Greuling, Thomas Weidenbach
Kamera: Steffen Bohn, Michael Kern
Schnitt: Marc Schubert
Musik: Oliver Keidel
Redaktion: Andrea Ernst (WDR/ARTE), Daniele Jörg