Im Bann der Drachenberge

Der Film zeichnet ein Portrait des höchsten Gebirges im südlichen Afrika. Der „Nationalpark Drakensberge“ ist Weltnatur- und -kulturerbe. Die Hauptdarsteller des Films sind ein Trupp von Pavianen und eine Familie von Elen-Antilopen, von denen ein Kalb ein Jahr beim Heranwachsen begleitet wird. Sie ziehen mit den Jahreszeiten und dem verfügbaren Nahrungsangebot Jahr für Jahr aus den Ebenen am Fuß der Drakensberge hinauf in die Gipfelregion, wo sie Kälte, Stürme und heftige Unwetter erwarten.

Regisseur: Lynne & Philip Richardson

Lynne & Philip Richardson sind in Südafrika geboren und produzieren seit 1995 Naturfilme in ihrer Firma „African Wildlife Films“. Lynne entdeckte 1985 ihr Interesse für den Naturfilm. Ab 1988 arbeitete sie als Kamerafrau. Ihr Ehemann Philip absolvierte eine Universitätskarriere und begann 1990 mit dem Naturfilm.

2008
49 Min.
Deutsch
9
Regisseur: Lynne & Philip Richardson
Autor:
Kamera: Philip Richardson
Schnitt: Jörg Achatz, Davie Dickie
Musik: Kurt Adametz
Sprecher: Cornelius Wildner
Redaktion: ORF Universum