Iron Curtain – Ribbon of Life

Vor 20 Jahren fiel der „Eiserne Vorhang”. Sein Niedergang überraschte die Europäer, die über 40 Jahre lang durch eine Grenze getrennt waren. Noch während der Feierlichkeiten starteten Naturschützer aus Ost und West ein gigantisches Naturschutzprojekt: das Grüne Band. Im Niemandsland der ehemaligen Staatsgrenzen fanden seltene Pflanzen und Tiere Zuflucht. Der Film zeigt den länderübergreifenden Schutz von Bären in Finnland bis zu Adlern in Bulgarien im größten Naturschutzprojekt der Welt.

Regisseur: Paul Reddish

Fernsehproduzent und -regisseur, Autor und Drehbuchautor
Lehrer, Naturforscher, Ornithologe und Fischer

Nach Ende seines Studiums an der Universität Edinburgh 1981 und nach seiner anfänglichen Tätigkeit als Fernsehmarktforscher bei der BBC arbeitete Paul sich zum Serienproduzenten hoch. Zwischendurch war er Produzent und Regisseur von Tier- und Anthropologiefilmen. 1997 machte er sich mit der Firma Free Spirit Films selbständig, die sich auf Themen aus dem naturkundlichen, wissenschaftlichen und anthropologischen Bereich spezialisiert und immer neue Ansätze für diese Genres sucht. Paul ist Produzent, Regisseur und Drehbuchautor von mehr als 25 Filmen. Er hat mehrfach mit Sir David Attenborough zusammengearbeitet. Neben Einzelproduktionen war Paul verantwortlich für drei millionenschwere Serien. Er hat die Serie ‚Spirits oft he Jaguar‘ geschrieben, lehrt an der Universität Salford und hält eine Professur in Kuba und eine in Argentinien.

2008
49 Min.
Englisch
5
Regisseur: Paul Reddish
Autor: Paul Reddish
Kamera: Claus Muhr, Mike Potts, Ivo Nörenberg
Schnitt: Martin Elsbury
Musik: Kurt Adametz
Sprecher: Christian Rodska
Redaktion: Martin Elsbury
Nominierungen: Heinz Sielmann Filmpreis 2009