The Secret World of the Red Deer – Wenn der Hirsch seinen Kopf verliert

Der Film ist der geheimen Welt des Rotwild gewidmet und begleitet dieses auf seinem Weg vom eisigen Winter bis zum goldenen Herbst. Von dem Moment, an dem der Hirsch sein Geweih abwirft, durch verschiedene Stadien des Nachwachsens bis zum ersten Einsatz während der Brunftzeit, folgt der Film alljährlichem Zyklus der wilden Flora und Fauna. Ohne Kommentar lebt der Film allein durch die Symphonie des Waldes, ein besinnlicher, wissenschaftlicher Beitrag, der die Schönheit der Natur hervorhebt.

Regisseur: Jean-Paul Grossin

Jean Paul Grossin, der 53-Jährige Regisseur und Drehbuchautor, war 17 Jahre Chefredakteur und hat nebenbei als Produktionsassistent von Laurent Charbonnier und als Autor diverser Bücher gearbeitet.

2007
52 Min.
3
Regisseur: Jean-Paul Grossin
Autor: Jean-Paul Grossin
Kamera: Jean-Paul Grossin
Schnitt: Antoine Delaporte
Musik: Patrick Morin
Redaktion: 100 C Production
Nominierungen: Beste Musik 2009
Webseite URL: www.quandlecerfperdlatete.com/