Titus: The Gorilla King

Der Film erzählt die fesselnde Geschichte des wohl erfolgreichsten Berggorillas, des Silberrückens namens Titus. Anhand von Augenzeugenberichten rekonstruiert die Dokumentation den 30-jährigen Überlebenskampf des Gorillas. 1967 trat die Forscherin Dian Fossey als erste in Kontakt zu den Berggorillas und öffnete ein Fenster zu ihrem versteckten Leben. 1974 kam Titus auf die Welt. Der Film zeichnet seine dramatische Lebensgeschichte nach und wir erfahren, wie Titus bis heute überleben konnte.

Regisseur: David Allen

David Allen leitet Passion Planet und ist spezialisiert auf Wissenschafts- und Naturgeschichtsproduktionen für wegweisende Fernseh- und Kinodokumentationen. Er wurde mit fünf Dokumentarfilm-Emmys und acht Wildscreen Panda Awards ausgezeichnet. Zu seinen Verdiensten zählen einmalige Produktionen wie The Octopus In My House, The Lost Elephants of Timbuktu, Titus The Gorilla King, Crocodiles of the Pharaohs und My Life as a Turkey, für die David seinen vierten Emmy und den begehrten Best of Festival Golden Panda bei Wildscreen erhielt. Als Serienproduzent leitete David die mehrfach preisgekrönte Serie Bug World, ITV's Deep Jungle und PBS/National Geographic's Earth: A New Wild. Zu seinen jüngsten Produktionen gehören eine dreiteilige Serie über die Wasserkrise mit dem Titel H20 - The Molecule that Made Us und der mit dem Emmy ausgezeichnete Dokumentarfilm The Serengeti Rules, der zeigt, wie die Natur funktioniert und warum sie wichtig ist.

Großbritannien
2007
52 Min.
Englisch
5
Regisseur: David Allen
Autor: David Allen
Kamera: Simon De Glanville
Schnitt: Charles Davies
Musik: Bill Lovelady
Sprecher: Bernhard Hill
Redaktion: Charles Davies
Nominierungen: Beste Story 2009