Jaws Comes Home

Seit dem Hollywood Kassenschlager ”Der Weiße Hai” aus den 70ern war der Große Weiße so gut wie aus dem Atlantic verschwunden. Nun ist er wieder da! Sein vermehrtes Auftreten erhöht auch die Chancen von Hai Angriffen auf Menschen. “Jaws comes Home” bleibt gemeinsam mit dem amerikanischen Fischerei Wissenschaftler Greg Skoal auf der Fährte der drei Großen Weißen Ruthless, Curly and Storm um mehr über diese seltene und schwer fassbare Art zu erfahren.

Regisseur: Nick Caloyianis

Regisseur: Nick Stringer

Nick Stringer ist mehrfach ausgezeichneter Regisseur bei Big Wave, einer der führenden Produktionsfirmen für Tierfilmdokumentationen. Seit fast 20 Jahren macht er Natur- und Wissenschaftsfilme. Ursprünglich arbeitete der studierte Biologe für eine Umweltorganisation, bevor er sich dem Dokumentarfilm zuwandte. Aktuelle Produktionen sind größtenteils Meeresfilme, darunter z.B. der Kinofilm Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschild-kröte; auch Jaws Comes Home (in etwa Jaws kehrt heim) für Discovery und The Dolphins of Shark Bay (in etwa Die Delfine von Shark Bay) für BBC. Er hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Werke erhalten, unter anderem einen Emmy für die beste Lichtregie.

2011
44 Min.
Englisch
7
Regisseur: Nick Caloyianis, Nick Stringer
Autor: Nick Stringer / Sarah Cunlife
Kamera: Nick Caloyianis
Schnitt:
Musik: Fred Karns, Richard Fiocca
Sprecher: Mike Rowe
Redaktion: Nick Stringer
Preise: Bester Meeresfilm 2012
Nominierungen: Bester Meeresfilm 2012