NaturNah: Im Netz der Spinne

Brückenspinnen; ausgerechnet in der schnieken Hamburger Hafencity ärgert diese äußerst vermehrungsfreudige Spinnenart Mieter und Investoren. Zu Millionen bevölkern die Netzspinner die teuren Immobilien. Ihre Fruchtbarkeit ist unglaublich. Was aber lässt die Spinnen ausgerechnet hier so üppig gedeihen? Wie wird man der Plage Herr? Kristina Gruse lernt echte Spinnenfreunde kennen und erfährt: Wer wirklich Spinnenangst oder gar eine Phobie hat, dem kann heute geholfen werden.

Regisseur: Holger Vogt

Geboren am 9.8.55 in Flensburg, 1 Tochter (19), wohnhaft in Hamburg
Zunächst Studium zum Dipl.Wirtschaftsingenieur . Nach Abschluß des Studiums das Hobby zum Beruf gemacht: als Freier Fotograf ... speziell Reportagen, Menschen, Natur. Ein Jahr in Mittelamerika Zusammenarbeit mit dem Sternkorrespondenten Hans-Joachim Löwer, Mexiko City. Veröffentlichungen u.a. im stern und in verschiedenen Büchern.1984 bekam er über die Reportagefotografie erste Kontakte zum NDR-Fernsehen. Zunächst Beiträge für das NDR-Landesprogramm, Hamburger Journal und Freitagsmagazin, dann auch für In Sachen Natur, Extra 3 und Panorama. Von 1984 bis heute ständiger, freier Fernseh-Autor für den NDR, für das Landesprogramm, das Kinderfernsehen und für Dokumentationen (30 bis 90 Min) des Zentralprogramms von NDR und ARD. Schwerpunkt : Mensch& Natur

2011
28 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Holger Vogt
Autor: Holger Vogt
Kamera: Svea Andersson / Marion Reischmann
Schnitt: Daniel Probst
Musik: Verlag Edition DocMusic
Sprecher: Kristina Gruse
Redaktion: Birgit Schanzen
Nominierungen: Preis der Jugendjury 2012