Sahara: Life on the Edge

Die Sahara ist die grüßte Wüste der Welt, einer der heißesten, trockendsten Orte auf der Erde. Dennoch gibt es hier Leben. Einzigartige Kreaturen haben sich den lebensfeindlichen Bedingungen angepasst. Sogar Menschen finden hier Wege zum Überleben. Dieser Film untersucht, wie die Lebensformen in der Sahara unglaubliche Lösungen gefunden haben zu existieren.

Regisseur: Bill Markham

Regisseur: Richard Kirby

Richard Kirby ist seit 28 Jahren Kameramann und Regisseur vielfältiger Wildlife und Naturfilme. Über 40 große Produktionen hat er begleitet, darunter Serien, Kinofilme und Werbung. Von Peter Greenaways 'A Zed and Two Noughts' zu den bekannten BBC Features 'Deep Blue' und 'Earth' und 'The Private Life of Plants' sowie 'Wild Africa'.

Seine Arbeiten wurden oft gelobt und mit Preisen ausgeyeichnet, unter anderem mit einem Kodak Vision Award, einem BAFTA und inzwischen auch einem Emmy.
Seit 2009 dreht er die BBC Serie 'Human Planet' und entwickelt Ideen für Tierfilme mit Off The Fence, BBC und Pathe.

2011
43 Min.
Englisch
7
Regisseur: Bill Markham, Richard Kirby
Autor: Bill Markham
Kamera: Richard Kirby
Schnitt:
Musik: Brollyman/Audio Networks
Sprecher: Andrew Lincoln
Redaktion: Stuart Garlick
Preise: Bester Film 2012