Tauchfahrt in gefährliche Tiefen - Die Straße von Messina

Fischer und Segler fürchten die Meerenge zwischen Sizilien und Kalabrien wegen der Gezeiten- und tückischen Unterwasserströmungen. Jetzt wagt sich ein Expeditionsteam in diese Unterwasserhölle. An Bord der französischen Forschungsyacht ist die Journalistin Natali Tesche-Ricciardi. Sie will der Frage nachgehen, warum ist diese gefährliche Wasserstraße so attraktiv für viele Meerestiere. Sichelbandfische, Schwertfische, Sechskiemenhaie und der seltene Rhombuskalmar sind hier zuhause.

Regisseur: Sigurd Tesche

Sigurd Tesche (*1940 in Haan bei Düsseldorf) absolvierte nach der erfolgreichen Ausbildung an der Fachschule für Kunst in Gestaltung in Solingen, ein Volontariat bei dem renommierten Kameramann Peter Conrad. Nach Ablegung der Fotografenmeisterprüfung gründete er eine eigene Produktionsfirma und realisierte mehrere hundert TV-Produktionen.

2011
53 Min.
Deutsch
7
Regisseur: Sigurd Tesche
Autor: Beatrix Stoepel / Natali Tesche-Ricciardi
Kamera: Roberto Rinaldi, Sigurd Tesche, Robert Minderlein Wolfgang Müller, Yves Gladu
Schnitt: Monika Hertzfeld / Sebastian Bergengruen
Musik: Paul Rabinger
Sprecher: Norbert Langer
Redaktion: Gabriele Conze / WDR PG: Gesellschaft/Dokumentation
Nominierungen: Bester Meeresfilm 2012