WILDLIFE: Secrets of the Stag - Hokkaido Sika Deer

Das Hokkaido Sika-Rotwild bevölkert die japanische Halbinsel Shiretoko, ein UNESCO Weltkulturerbe. Im Herbst kämpfen die 150 Kilo schweren Hirsche mit ihren 70 cm Geweihen um die Hirschkühe, denn nur der Sieger darf sich fortpflanzen. Im Frühjahr verlieren die Hirsche ihr Geweih und müssen sich durchschlagen, bis das neue nachgewachsen ist. Die Hirschkühe gebären ihre Jungen im Frühsommer. Der Film beschreibt einen Jahreszyklus im Leben dieser Tiere.

Regisseur: Harutaka Yano

Harutaka Yano machte seinen Abschluss in Naturwissenschaften an der Rikkyo University und studierte dann Tierökologie (Schwerpunkt Vögel) an der Graduiertenschule. Er trat 2006 in die in Tokyo beheimatete GEN TV Production ein. Seither hat er naturhistorische und Bildungsprogramme über Tiere gemacht. Sein Schwerpunkt sind Vögel und die Natur auf Japans nördlichster Hokkaido.

Japan
2012
49 Min.
Englisch
1
Regisseur: Harutaka Yano
Autor:
Kamera: Tohihiko Niiyama
Schnitt: Akihiro Endo, Stuart Garlick
Musik: Yukiyo Nakamura (theme music)
Sprecher: Peter Venn
Redaktion: NHK
Webseite URL: www.nhk.or.jp/english/