WILDES DEUTSCHLAND Der Bodensee

Der Bodensee ist Europas größter See nördlich der Alpen. Neben mildem Klima, Kulturlandschaft und kleinen Städten bietet der Bodensee Natur: Ob im Rheindelta, Wollmatinger- und Eriskircher Ried, ob auf dem Bodanrück oder bei den Rheinfällen – die Ufer und Schutzgebiete am Schwäbischen Meer sind Rückzugsgebiete für viele Tiere und Pflanzen. Im Film begeistert die Kulturlandschaft ebenso wie die Luftaufnahmen vom Rheindelta, den Ufern und Inseln des Bodensees oder den Rheinfällen in der Schweiz.

Regisseur: Jens-Uwe Heins

Jens-Uwe Heins, Jahrgang 1961, begeistert sich seit Kindesalter für die Natur. Als leidenschaftlicher Ornithologe studierte er Ökologie und arbeitete nach dem Studium in der Naturschutzforschung und als Consultant in der türkischen Nationalparkplanung, bevor ihn 1988 das Fernsehfieber packte. Zahlreiche Filmexpeditionen führten ihn nach Nordamerika, Afrika, Asien und in fast jeden Winkel Europas. Jens-Uwe Heins arbeitet als freier Autor und Kameramann für die Redaktion Tiere und Natur im Bayerischen Fernsehen.

Deutschland
2015
44 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Jens-Uwe Heins
Autor: Jens-Uwe Heins
Kamera: Rolf Krause, Matthias Mösch u.a.
Schnitt: Christian von Lüpke, Wolfdieter Gautzsch
Musik: Jürgen Otto
Sprecher: Hans Mittermüller
Redaktion: A. Schmid (BR), D. Brückner, C. Schwab (SWR ), R. Quibeldey (NDR)
Webseite URL: www.br.de