WIE ENTSTEHT EIN NATURFILM

„Wie entsteht ein Naturfilm?“ zeigt wie Jan Haft und sein Team arbeiten, um dem Fernsehzuschauer getreu ihrem Motto „das Unbekannte im Bekannten“ zu zeigen, die Natur der Heimat und die Natur anderer Länder nahe zu bringen.

Regisseur: Jan Haft

Der mehrfach ausgezeichnete Kameramann und Regisseur Jan Haft (*1967) zählt zu den innovativsten Tierfilmern in Deutschland. Nach den Studiengängen Geologie/ Paläontologie folgte das Studium der Biologie. Anfang der 90er Jahre begann der Naturbegeisterte seine Laufbahn als Kameraassistent bei Tierfilmproduktionen. Schon 1996 gründete er die Nautilusfilm GmbH, eine der erfolgreichsten Firmen für Tierfilme in Deutschland.

Deutschland
2013
15 Min.
Deutsch
Regisseur: Jan Haft
Autor: Jan Haft
Kamera: K. Ziesenhenne, J. Haft, F. Pustal, N. rombach, D. Olbrich
Schnitt: Carla Braun-Elwert
Musik: J. M.Pfeil, S. Mueller, O. Görtz
Sprecher: Thomas Wenke
Redaktion: S. Fischer (WDr), Dr. D. Neumann (SWr)
Webseite URL: www.nautilusfilm.com