Frühlingswelten

Die Magie des Frühlings in all seiner Pracht, das steht im Fokus dieses Films. Außergewöhnliche Tiergeschichten, mal heiter, mal dramatisch, lassen eine ganz besondere Frühlingsatmosphäre entstehen. Fröhlich, amüsant und spannend zugleich, verdeutlicht der Film auf eindrucksvolle Weise, dass der Frühling in Deutschland die schönste Jahreszeit ist - laut und farbenfroh, voller Übermut und Lust.

Regisseur: Annette Scheurich

Annette Scheurich ist Geschäftsführerin der Marco Polo Film AG in Heidelberg und verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen.
1984 begann sie Naturfilme zu produzieren und gründete gemeinsam mit ihrem Mann, dem Filmemacher Klaus Scheurich, die Produktionsfirma Marco Polo Film. Seitdem ist sie Autorin und Produzentin zahlreicher Dokumentarfilme, unter anderem in den Bereichen Naturfilm, Wissenschaft und Abenteuer. Viele dieser Filme wurden mehrfach ausgezeichnet. Sie arbeitet für nationale und internationale Fernsehsender und produzierte den preisgekrönte Dokumentarfilm „The White Diamond“ unter der Regie von Werner Herzog.
Auf verschiedenen Kongressen und Festivals hat sie an zahlreichen Podiumsdiskussionen teilgenommen, Seminare ausgerichtet und Pitching-Sessions geleitet. Z.B. GreenScreen, Dokville, Leipzig Pitching Session, Naturvision, Jackson Hole Wildlife Film Festival, The World Congress of Science and Factual Producers (WCSFP), Wildscreen, etc

2015
44 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Annette Scheurich
Autor: Annette Scheurich
Kamera: Alexandra und Steffen Sailer, Marlen Hundertmark, Klaus Scheurich
Schnitt: Andreas Tiletzek
Musik: Georg Reichelt
Sprecher: Philipp Schepmann
Redaktion: WDR, Gabriele Conze
Nominierungen: Beste Story 2016,
Heinz Sielmann Filmpreis 2016