Amerikas Naturwunder - Olympic

Im Nordwesten der USA prallt der Pazifik mit besonderer Wucht auf den amerikanischen Kontinent. Hier liegt der Olympic Nationalpark, benannt nach dem über 2.300 Meter hohen Mount Olympus. Die Küste des Nationalparks wird von den Naturgewalten geformt. Dank nährstoffreicher Strömungen aus der Tiefsee, leben hier die am besten erforschten Orca-Gruppen der Welt, ziehen Seehunde, Seeotter und Seelöwen im Schutz der Tangwälder ihre Jungen auf.

Regisseur: Florian Graner

Florian Graner (1969) studierte Biologie in Zürich und Meeresbiologie in Liverpool. 1995 kam es im Rahmen seiner Arbeit für die Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere zur ersten Zusammenarbeit mit dem NDR. Seitdem hat er unzählige Filme als Unterwasser-Kameramann gedreht.

2015
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Florian Graner
Autor: Florian Graner
Kamera: Florian Graner
Schnitt: Klaus Müller
Musik: Jörg Magnus Pfeil & Siggi Mueller, Oliver Heuss
Sprecher: Michael Lott
Redaktion: Larissa Klinker, NDR / ARTE; Ralf Quibeldey, NDR; Franz Fuchs, ORF
Produktion: Doclights GmbH / NDR Naturfilm; Sealife Productions