Inquietanti Vicini

In einer Bergregion des Mittelmeers nisten zwei Greifvogelpaare und eines ihrer potentiellen Beutetiere in einem Wald und leben in anscheinend friedlicher Koexistenz. Als plötzlich ein weiteres Greifvogelpaar auftaucht, zerbricht dieses empfindliche Gleichgewicht. So fängt die Geschichte eines gefährlichen Zusammenlebens an, die aufzeigt, dass eine Fehleinschätzung zu einer Tragödie führen kann.

Regisseur: Massimo Campora

Der Naturphotograph und Ornithologe Massimo Campora ist ein international anerkannter Experte für die Biologie des Schlangenadlers. Viele seiner Fotos und Texte wurden in Büchern und internationalen Natur-Zeitschriften veröffentlicht. Seit einigen Jahren arbeitet er auch als Regisseur und Filmemacher.

Regisseur: Valter Torri

Valter Torri, geboren 1957 in Italien, arbeitete von 1997 bis 2000 als Computer-Programmierer. 1988 bis 2003 war er auch als PADI Open Water Tauchlehrer auf einer eigenen Tauchbasis tätig. Seit 2000 bis heute arbeitet er ausschließlich als Fotograf und Filmemacher - unter und über Wasser. Als Autor zahlreicher Naturdokumentationen produzierte er Filme, die von diversen internationalen Sendern ausgestrahlt wurden (RAI, Tele +, NDR, Canal +, NHK, usw.). Mehrere seiner Werke wurden auf Festivals prämiert, beispielsweise dem Festival Mondiale de l'Image Sous-marine, Ciclo Internacional de Cine Submarino, Trofeo Stambecco d'Oro, Festival de Menigoute, Sondrio FilmFestival, usw.

2016
55 Min.
Italienisch
12
Regisseur: Massimo Campora, Valter Torri
Autor: Valter Torri, Massimo Campora, Renato Cottalasso
Kamera: Valter Torri, Massimo Campora, Renato Cottalasso
Schnitt: Valter Torri
Musik: Matteo Cremoline
Sprecher: Saverio Indrio
Redaktion: Donatella Orlandi, Marco Morra
Produktion: DocumentAria film, II Piviere film