Wild North

Dies ist die erste Episode der WILD NORTH Trilogie. Die Serie schildert drei Biosphären: riesige Wälder, raue Küstenlandschaften und das Hochland im Landesinneren. Tief im Wald begegnet uns eine Bärin mit nicht nur einem sondern drei Jungen, die nach dem Winterschlaf den Sonnenschein genießen. Ein riesiger Elchbulle taucht aus dem Nebel auf und umwirbt eine Elchkuh. Aber der Film zeigt ein noch selteneres Ereignis: ein wütender Auerhahn, der einen tödlichen Kampf mit einem Adler ausficht.

Regisseur: Adam Schmedes

Adam Schmedes hat Diplome in Regie und Photographie von der französischen Film-Schule IDHEC und der dänischen Nationalen Film-Schule. Er ist der Manager von Loke Film, einer Produktionsfirma mit Sitz in Kopenhagen und La Gaude, bei Cannes in Frankreich. Die meisten Produktionen sind Tier- und Wissenschaftsdokumentationen.
Adam wuchs in Süd-Frankreich auf und hat seine ersten 16mm Tieraufnahmen mit 8 Jahren gedreht: das Schlüpfen einer Schmetterlingspuppe. Seither hat er viele, oft preisgekrönte, Tierfilme produziert und auch Regie geführt. Die bekanntesten sind: 'The King of Provence', 'Chameleon Beach' and 'The Arctic Giant'.

Dänemark
2016
52 Min.
Englisch
12
Regisseur: Adam Schmedes
Autor: Adam Schmedes/Arne Nævra/Torgeir Beck Lande
Kamera: Arne Nævra/Torgeir Beck Lande
Schnitt: Jes Paul
Musik: Helge Krabye etc.
Sprecher: Linford Brown
Redaktion: Adam Schmedes
Produktion: Loke Film