Doppelprogramm 4

Galamsey - Für eine Handvoll Gold D4.1 / Sale of the Sea - Ausverkauf der Meere D4.2

Galamsey - Für eine Handvoll Gold D4.1

Regie: Johannes Preuss

Eine subjektiv erzählte Reportage über illegale Goldgräber in Ghana. Die Themen Quecksilberverschmutzung, Armut, Ausbeutung und Korruption werden hier etwas anders angepackt als üblich. Investigativer Journalismus trifft auf harte Typen, schepprige Beats, 3D Animation und einen Hauch von Gonzo vor tropischer Kulisse.

Sale of the Sea - Ausverkauf der Meere D4.2

Regie: Heike Keuthen, Birgit Klumpp

Tropische Muscheln und Schnecken sind nicht nur hübsche Urlaubssouvenirs. Sie sind Teil einer Millionen-Dollar-Industrie. Doch woher stammen sie und warum können sie hier massenhaft billig in Dekorationsgeschäften angeboten werden? Ein Großteil der Tiere kommt von den Philippinen. Allein auf der Insel Cebu setzt die Muschel-Industrie jährlich 30 Millionen Dollar um. 30 Tonnen am Tag werden von dort exportiert. Seit Jahrzehnten. Ein legales Geschäft mit verheerenden Auswirkungen.

Einzelheiten zu den Filmen in der Filmliste

2016
60 Min.
Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Musik: