Krieg im Paradies

Der Fall Vieques

Die hohe Sterberate hält die karibische Insel Vieques fest im Griff. Als der ehemalige Bürgermeister der Insel, John Arthur Eaves, einen jungen Anwalt aus Mississippi damit beauftragt, ihn zu vertreten, ahnt dieser noch nicht, dass er schon bald einen milliardenschweren Entschädigungsprozess gegen die amerikanische Regierung führen wird. Der Film sucht nach den Ursachen in einem der größten Umweltskandale der amerikanischen Geschichte.

Regisseur: Max Mönch

Max Mönch wuchs in Berlin auf und arbeitet seit Abschluss des Studiums der Geschichte, Politologie und Soziologie sowohl als Print- als auch Film- und TV-Autor. Der mehrfach preisgekrönte Kino-Dokumentarfilm "Der Bergfürst", an dem er als Autor mitwirkte, hatte 2010 Premiere. Seither hat er mehrere Wissenschaftsdokumentationen u.a. für ZDF/3sat und ARTE realisiert

2016
77 Min.
Deutsch
12
Regisseur: Max Mönch
Autor: Max Mönch
Kamera: Robert Cöllen
Schnitt: Melanie Schütze
Musik:
Sprecher: Tom Vogt, Harry Kühn, Peter Lontzek, Nina West, Susann Schwab, Thomas Kästner
Redaktion: Sonja Schneider (BR)
Produktion: Gregor Streiber (inselfilm produktion)
Webseite URL: http://www.inselfilm.info/de/filme/der-fall-vieques/