Roadside Radiation

Mit Erzählungen aus der Entfremdungszone schildert dieser Film die unterschiedlichen Schicksale der früheren und heutigen BewohnerInnen von Tschernobyl und forscht auf diesem Weg nach den komplexen menschlichen Folgen dieses größten anzunehmenden Unfalls. Vier Menschen mit vier Wegen zum alltäglichen (Über-) Leben in und mit der Entfremdungszone von Tschernobyl.

Regisseur: Moritz Schulz

2016
56 Min.
Ukrainisch
12
Regisseur: Moritz Schulz
Autor: Elisabeth Fast, Moritz Schulz
Kamera: Julian Springhart
Schnitt: Aljoscha Hofmann
Musik: Alva Noto, Gregor Pfeffer
Produktion: Earlybirdpictures GbR
Webseite URL: http://www.roadside-radiation.com/index.php/de/