Polarwolf

Der Beginn einer Karriere

NDR-Tauchteam dreht Beitrag über Eckernförder Schüler, dessen Unterwasserfilm bei Green Screen läuft - Eckernförder Zeitung 14.09. 2016

Philipp Hoy (l.) in seinem Element – gefilmt von Uli Baron vom NDR-Tauchteam am Montagabend. Foto: Thorsten Peuster

Vielleicht ist es der Beginn seiner Karriere, den Philipp Hoy aus Eckernförde gerade erlebt. Der 18-jährige Schüler hat im vergangenen Jahr beim Internationalen Naturfilmfestival Green Screen mit seinem Unterwasserfilm „Unter derMole“ den zweiten Platz in der Kategorie Jugendfilmpreis gewonnen. Jetzt ist das Nachwuchstalent wieder dabei: „Kalmare vor der Haustür“ heißt sein 14-Minüter, der am Freitag um 20 Uhr mit acht weiteren Beiträgen im Kurzfilmprogramm in der Galerie 66 gezeigt wird. ...

Lesen Sie den Artikel als PDF-Datei

Direkt zum Bericht des NDR