Polarwolf

Kieler Sparkassen-Arena als riesiger Kinosaal: 3200 Zuschauer erleben „Das grüne Wunder“

KN 13.08.2012 von Martin Geist

Foto: KN, Martin Geist

Die geheimnisvolle Welt des Waldes

Ungefähr 3200 Zuschauerinnen und Zuschauer bescheren dem Film, der erst in sechs bis acht Wochen in die Kinos kommen wird, eine spektakuläre Premiere. Und ebenso der Sparkassen-Arena, die sich am Sonnabendabend erstmals in einen Kinosaal verwandelt hat. Den „größten der Welt“, wie Gerald Grote, der Leiter des Eckernförder Naturfilmfestivals
„Green Screen“, mit Stolz betont.

 

Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF-Datei!