Polarwolf

Kräftige Finanzspritze für „Green Screen“

Der Termin für das Internationale Naturfilmfestival „Green Screen“, das vom 12. bis 16. September in Eckernförde unter dem Thema „Artensterben und Biodiversität“ veranstaltet wird, rückt näher.

Foto: EZ

Die VorbereitungenlaufenaufHochtouren, Anfang Juli soll das Programmheft erscheinen. Traditionell fällt in diesen Zeitraum auch die Spende der Eckernförder BankandenFörderverein–seit Beginn der ersten Stunde vor zwölf Jahren unterstützen das Geldinstitut, der Gewinnsparverein sowie der Presse- und Informationsdienst der Volksund Raiffeisenbanken das Festival.

Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF