Erdmännchen - Ein unschlagbares Team

Erdmännchen - weltweit sind sie die absoluten Zuschauerlieblinge des Tierfilms. Sie leben in den Wüsten und Steppen des südlichen Afrikas, in einer Welt aus Sand und Stein. Über Jahrtausende haben sie sich perfekt an ihre lebensfeindliche Umgebung angepasst, ernähren sich von allem, was ihnen vor die spitzen Schnauzen gerät: Echsen und Skorpione. Aber auch sie stehen auf dem Speisezettel zahlreicher Raubtiere - nur ein ausgefeiltes System unterschiedlicher Alarmrufe sichert die Familie. In der Wüste zählt vor allem eines: Teamarbeit. Und die haben Erdmännchen perfektioniert.

Regisseur: Dirk Blumenberg

Telse Meyer (67) und Dirk Blumenberg (68) sind seit 1985 freiberufliche Tierfilmer. Viele Jahre durchstreiften die beiden in ihrem speziell ausgerüsteten Geländewagen entlegene Gebiete Afrikas, aber auch die Tierwelt Europas und Südamerikas waren Ziele ihrer Filmreisen.

Eine Auswahl der bisher gedrehten Filme:
Namib, das Reich der Wüstenelefanten (1994), Strausse, Sprinter der Kalahari (1998), Kolibris, Kunstflieger im Regenwald (1999), Die Feldberger Seenlandschaft (1999), Schlosspark Ludwigslust (2000), Inseln der Kannibalen (2003), Madagaskar - In den Wäldern der Lemuren (2004), Erdmännchen, ein unschlagbares Team (2009)

Regisseur: Telse Meyer

Telse Meyer (67) und Dirk Blumenberg (68) sind seit 1985 freiberufliche Tierfilmer. Viele Jahre durchstreiften die beiden in ihrem speziell ausgerüsteten Geländewagen entlegene Gebiete Afrikas, aber auch die Tierwelt Europas und Südamerikas waren Ziele ihrer Filmreisen.

Eine Auswahl der bisher gedrehten Filme:
Namib, das Reich der Wüstenelefanten (1994), Strausse, Sprinter der Kalahari (1998), Kolibris, Kunstflieger im Regenwald (1999), Die Feldberger Seenlandschaft (1999), Schlosspark Ludwigslust (2000), Inseln der Kannibalen (2003), Madagaskar - In den Wäldern der Lemuren (2004), Erdmännchen, ein unschlagbares Team (2009)

2009
44 Min.
Deutsch
3
Regisseur: Dirk Blumenberg, Telse Meyer
Autor: Telse Meyer, Dirk Blumenberg
Kamera: Telse Meyer, Dirk Blumenberg
Schnitt: Klaus Müller
Musik: Klaus Hillebrecht
Sprecher: Norbert Langer
Redaktion: Wolf Lengwenus (NDR), Jörn Röver (NDR Naturfilm)